Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Company Name
Liebe Freunde des Hoachanas-Children-Fund,

die "Proud Nama Footprints" sind wieder zuhause. Es war eine unglaublich erfolgreiche Konzerttour: ungefähr 5000 Menschen haben sie in Konzerten und Gottesdiensten mit ihren Auftritten beeindruckt und für hunderte Kinder in Kindergärten und Schulen war es ein eindrückliches Erlebnis. So viele Menschen kamen nach den Konzerten und haben sich bedankt, dass sie das erleben durften! Überall haben sich die Zuhörer von der unbändigen Lebensfreude der Sängerinnen und Sänger anstecken, aber auch von den anrührenden und nachdenklichen Liedern bewegen lassen.
Die "Proud Nama Footprints" waren wahrhafte Botschafter für den Hoachanas-Children-Fund, die Volksgruppe der Namas und ganz Namibia. Sie haben von den Fußspuren ihrer Geschichte gesungen und getanzt, aber sie haben ganz sicher Fußspuren bei allen hinterlassen, denen sie begegnet sind. Und auch sie sind mit Eindrücken von Deutschland und den Deutschen heimgefahren, die sie so nicht erwartet hatten - sie hatten sich die Deutschen ganz anders vorgestellt und waren überrascht von der Freundlichkeit, ja Begeisterung, mit der sie überall empfangen wurden. In jedem Ort gab es Tränen bei Gastgebern, wenn wir wieder weggefahren sind, überall wurden sie wieder eingeladen. Viele Gastgeber haben sich bei mir bedankt, dass sie die Erfahrung machen durften, die jungen Leute aus Hoachanas zu beherbergen!

Danke an dieser Stelle noch einmal allen, die mitgeholfen haben, dass dies so möglich war!
Am 5. Oktober geben die Proud Nama Footprints auf Einladung der Deutschen Botschaft ein Konzert in der Inner City Kirche in Windhoek. Eigentlich zusammen mit Sängerinnen und Sängern aus Deutschland. Deshalb haben wir vom 30.09. oder 1.10. bis zum 5.10. einen gemeinsamen Workshop in der Bitterwasserlodge bei Übernachtung im Doppelzimmer-Bungalow mit VP geplant. Kosten: Flug nach Windhoek plus 60 Euro Teilnahmegebühr sowie 1 Übernachtung (eigene Buchung) in Windhoek.
Leider haben bisher nur zwei Personen (Männerstimmen) zugesagt. Zwei Studentinnen haben aus finanziellen Gründen absagen müssen. Kennen Sie Sängerinnen und Sänger, die Lust, Zeit und Geld haben? Bitte geben Sie doch die Info weiter! Es sollten doch wenigstens acht deutsche Sängerinnen und Sänger zusammen mit den zehn Proud Nama Footprints singen! Oder vielleicht kennen Sie jemanden, den Sie finanziell unterstützen könnten, damit er/sie sich die Reise leisten kann? Es ist ein echter Beitrag zur Völkerverständigung!
Herzliche Grüße

Angelika Gleich

Wenn Sie diese E-Mail (an: HeinzRupp@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Hoachanas-Children-Fund
Angelika Gleich
Dorfstr. 7
63741 Aschaffenburg
Deutschland

06021-46857
angelika.gleich@gmx.de